Die Experten für Führungs-, Vertriebs- und
Fachkräfte in der IT und in Hightech Branchen

Monster Symposium 2019

Dr. Peter Dienst auf dem Monster Symposium 2019

Zeitgerechtes Recruiting benötigt die Digitalisierung, um die Erwartungen der Bewerber an einen schnellen und zielorientierten Bewerbungsprozess zu erfüllen. An erster Stelle steht jedoch der Mensch, der abgeholt und auf den persönlich eingegangen werden soll.

Über 300 Teilnehmer aus der HR Branche haben sich im Monster Symposium 2019 mit den Veränderungen und Anforderungen durch die Digitalisierung in der Personalbeschaffung und den Arbeitswelten auseinandergesetzt. Ein weiteres Thema war natürlich das optimale Talentmanagement unter dem Aspekt: Das Gleichgewicht zwischen Digitalisierung und dem Mensch mit seinen persönlichen Erwartungen zu halten.

Das Ergebnis nach intensiven Focus Sessions und Vorträgen, sowie aktivem Austausch untereinander war deutlich. Die Digitalisierung und der Mensch als Individuum arbeiten "Hand in Hand". Nur so kann die Akquise von Talenten am Markt in Zukunft erfolgreich sein. Dieses Resümee basiert unter anderem auf den Kernaussagen der Studie Recruiting Trends 2019, die Studienleiter Professor Tim Weitzel in einer Keynote vorstellte.

Die Studienergebnisse der Recruiting Trends 2019 sind ab sofort hier online zu finden. Als Teilnehmer bedanken wir uns recht herzlich für einen erfüllten Tag und freuen uns auf neue Impulse in 2020.